NSA, powered by Google.

Die NSA sammelt und analysiert Unmengen von Internetdaten aus der ganzen Welt. 1,5 Gigabyte pro Sekunde – pro Internetknotenpunkt! Das IT-Magazin „CHIP“ hat zur Geheimdienstaffäre ein Sonderheft heraus gegeben, aus dem der Focus Online zitiert. Am meisten bewegt mich die darin wieder gegebene Behauptung Snowdens, woher die NSA den Umgang und die Analyse solcher gigantischen Datenmengen hätte: Von Google.